Tanzkurse der Tanz- und Theaterschule Burgdorf

Unsere Angebote

Ballett 1

Lehrpersonen:
Jaqueline Aranda Buchwalder

4-6 Jahre

Der Klassische Tanz, das Ballett ist die grundlegende Trainingstechnik im professionellen Tanz weltweit oder dient als Ausgleich zu anderen Techniken, wie z. B. dem zeitgenössischen Tanz. Getanzt wird im Training zu klassischer Musik, im ersten Teil an der Stange und im zweiten Teil frei im Raum. Klar definierte Abfolgen und Bewegungsmuster werden in verschiedenen Kombinationen dem Niveau entsprechend geübt. Das Ballett bietet ein ganzheitliches Körpertraining; die Zentriertheit, die Haltung, die Kraft und die Beweglichkeit werden ebenso gefördert, wie die Koordination und das Erlernen von Bewegungsabläufen.

Die Kinderballettkurse sind den jeweiligen Altersstufen angepasst. Spielerisch und vielfältig werden die Kinder an die Technik des klassischen Tanzes herangeführt.

Kinder/ Jugendliche 60 min. CHF 304.- (pro Semester)

Ballett 2

Lehrpersonen:
Jaqueline Aranda Buchwalder

ab 6 Jahre

Der Klassische Tanz, das Ballett ist die grundlegende Trainingstechnik im professionellen Tanz weltweit oder dient als Ausgleich zu anderen Techniken, wie z. B. dem zeitgenössischen Tanz. Getanzt wird im Training zu klassischer Musik, im ersten Teil an der Stange und im zweiten Teil frei im Raum. Klar definierte Abfolgen und Bewegungsmuster werden in verschiedenen Kombinationen dem Niveau entsprechend geübt. Das Ballett bietet ein ganzheitliches Körpertraining; die Zentriertheit, die Haltung, die Kraft und die Beweglichkeit werden ebenso gefördert, wie die Koordination und das Erlernen von Bewegungsabläufen.

Die Kinderballettkurse sind den jeweiligen Altersstufen angepasst. Spielerisch und vielfältig werden die Kinder an die Technik des klassischen Tanzes herangeführt.

Kinder/ Jugendliche 60 min. CHF 304.- (pro Semester)

HipHop

Lehrpersonen:
Vivianne Günther

Jugendliche ab 12 Jahren

Hip Hop entstand in den afroamerikanischen Ghettos der USA und ist Ausdruck der Lebensrealitäten der schwarzen Bevölkerung.
Dieser Kurs ist ein Mix aus Hip Hop und zeitgenössischem Tanz. Von coolen Breakdance- Moves am Boden zu hohen Sprüngen in der Luft gibt’s hier alles: mal groovig- rhythmisch getanzt, mal frei durch den Raum. Am Ende der Lektion wird das jeweils Gelernte in einer Choreographie zusammengefügt. Hauptsache ist, die Moves und Verrenkungen machen Spass und der Sound ist top!

Kinder/ Jugendliche 60 min. CHF 304.- (pro Semester)

Kindertanz 1

Lehrpersonen:
Amina Tahar-Chaouch

4-5 Jahre

Die Kinder entdecken auf spielerische Art und Weise ihren Körper und dessen Ausdrucksmöglichkeit. Durch Bilder und Geschichten werden sowohl im freien Tanz wie auch in kleinen Choreografien die Kreativität, die Phantasie und die Freude an der Bewegung angeregt. Körper- und Haltungsbewusstsein, Konzentrationsfähigkeit und Motorik, Rhythmus und Musikgefühl, Raumwahrnehmung, soziale Aspekte sowie das Selbstvertrauen werden gefördert. Das Kind wird auf ganzheitliche Art in seiner motorischen und seelischen Entwicklung unterstützt.

 

Kinder/ Jugendliche 60 min. CHF 304.- (pro Semester)

Kindertanz 2

Lehrpersonen:
Amina Tahar-Chaouch

5-6 Jahre

Die Kinder entdecken auf spielerische Art und Weise ihren Körper und dessen Ausdrucksmöglichkeit. Durch Bilder und Geschichten werden sowohl im freien Tanz wie auch in kleinen Choreografien die Kreativität, die Phantasie und die Freude an der Bewegung angeregt. Körper- und Haltungsbewusstsein, Konzentrationsfähigkeit und Motorik, Rhythmus und Musikgefühl, Raumwahrnehmung, soziale Aspekte sowie das Selbstvertrauen werden gefördert. Das Kind wird auf ganzheitliche Art in seiner motorischen und seelischen Entwicklung unterstützt.

 

Kinder/ Jugendliche 60 min. CHF 304.- (pro Semester)

Modern Dance Kids

Lehrpersonen:
Julia Rosser

7-9 Jahre

Der moderne Tanz entstand ca. 1900 aus einer Gegenbewegung und Abgrenzung zum klassischen Tanz (Ballett). Im Gegensatz zum zeitgenössischen Tanz folgt der moderne Tanz einer klaren definierten Technik. Gründer verschiedener Modern Dance Techniken sind u. a. Martha Graham, José Limon, Merce Cunningham. Heute vermischen sich die Grenzen zwischen Modern Dance und zeitgenössischem Tanz.

Modern nimmt Elemente aus dem klassischen Ballett, aus dem Jazzdance und dem zeitgenössischen Tanz auf. Fliessende Bewegungssequenzen, Pliés, Drehungen und Sprungkombinationen durch den Raum bilden ein ganzheitliches Training. Eine Schlusschoreografie schliesst jeweils die Stunde ab. Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche, die sich gerne in klaren Strukturen und Technikformen bewegen und so ihre individuelle Bewegungsqualität einbringen. Modern zeitgenössisch kann als Ergänzung und Alternative zum klassischen Ballett oder als regelmässiges Training ohne Balletthintergrund besucht werden.

Kinder/ Jugendliche 60 min. CHF 304.- (pro Semester)

Modern Dance Teens

Lehrpersonen:
Julia Rosser

ab 10 Jahre

Der moderne Tanz entstand ca. 1900 aus einer Gegenbewegung und Abgrenzung zum klassischen Tanz (Ballett). Im Gegensatz zum zeitgenössischen Tanz folgt der moderne Tanz einer klaren definierten Technik. Gründer verschiedener Modern Dance Techniken sind u. a. Martha Graham, José Limon, Merce Cunningham. Heute vermischen sich die Grenzen zwischen Modern Dance und zeitgenössischem Tanz.

Modern nimmt Elemente aus dem klassischen Ballett, aus dem Jazzdance und dem zeitgenössischen Tanz auf. Fliessende Bewegungssequenzen, Pliés, Drehungen und Sprungkombinationen durch den Raum bilden ein ganzheitliches Training. Eine Schlusschoreografie schliesst jeweils die Stunde ab.
Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche, die sich gerne in klaren Strukturen und Technikformen bewegen und so ihre individuelle Bewegungsqualität einbringen. Modern zeitgenössisch kann als Ergänzung und Alternative zum klassischen Ballett oder als regelmässiges Training ohne Balletthintergrund besucht werden.

Kinder/ Jugendliche 60 min. CHF 304.- (pro Semester)